LinoPros Innovation Manager zeigt vollen Einsatz


Unser neuer Innovation Manager scheut auch in seiner Freizeit keine Dreckecken: Vincent Baumgart (im Bildvordergrund), seit Anfang Juli 2019 bei LinoPro, hat sich in diesem Jahr erstmalig am Tough Mudder Event am Lausitzring beteiligt. Fünf Kilometer watete er durch Schlammgruben, kroch durch den Dreck, watete durch Bäche, balancierte auf Slacklines über Gewässer und überwand eine Netzpyramide. "Am krassesten waren aber die 'Berlin Walls' genannten, drei Meter hohen Holzwände", berichtet Vincent nach seinem Lauf. Die waren so schlammverkrustet, dass man sie nur mit Mühe und häufig nur mit Hilfe überwinden konnte.

LinoPro-Innovation Manager Vincent Baumgart beim Tough Mudder

Tough Mudder soll das Teambuilding fördern und das Überwinden von Hindernissen zu einem Gemeinschaftserlebnis machen. Der sportbegeisterte Jogger Vincent baut bei LinoPro die Vertriebsabteilung auf und war die ersten Monate damit beschäftigt, alte Prozesse aufzuräumen sowie neue zu etablieren. Hindernisse spornen ihn an, das Team von LinoPro unterstützt ihn dabei. "Nächstes Jahr fahre ich auf alle Fälle wieder zum Tough Mudder", ist sich Vincent sicher. Einige Kollegen von LinoPro werden ihn dann begleiten, um Tough Mudder auch für LinoPro zu einem Teamerlebnis zu machen. Vincent möchte 2020 statt der fünf die 15-Kilometer-Distanz in Angriff nehmen. Die Hindernisse auf der längeren Strecke sind noch ein bisschen ambitionierter. Aber LinoPros Innovation Manager sucht ja die Herausforderung.